www.stk.brandenburg.de

Woidke zum Tod von Frank Gerhard

veröffentlicht am 25.03.2015

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat zutiefst erschüttert auf den plötzlichen Tod des Bürgermeisters von Ludwigsfelde, Frank Gerhard, reagiert. In einem Kondolenzschreiben an die Hinterbliebenen heißt es:

„Der Tod von Frank Gerhard ist ein schwerer Schlag. Für Sie ganz persönlich, aber auch für die Stadt und für unser Land. Mit Frank Gerhard verliert Ludwigsfelde einen überaus engagierten Bürgermeister. Menschlich und fachlich hochgeschätzt, war er bei vielen Bürgerinnen und Bürgern zu recht sehr beliebt. Nah bei den Menschen sein, die Ärmel hochkrempeln und die Dinge anpacken, etwas bewegen – das war sein Markenzeichen. Es fällt schwer zu akzeptieren, dass das nun nicht mehr sein soll. Frank Gerhard wird fehlen.“