www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstück auf Einladung der Regierungssprecher

veröffentlicht am 23.03.2015

Staatskanzlei, Presseraum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam

Gedenken zum 70. Jahrestag der Befreiung der
Konzentrationslager


Wann: Mittwoch, 25. März 2015, 11.00 Uhr

Wer: Kulturministerin Sabine Kunst, der Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Günter Morsch, die Leiterin der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, Ina Eschebach, und der Amtsdirektor des Amtes Elsterland, Andreas Dommaschk

Was: Zum 70. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager wird über Gedenkveranstaltungen, Ausstellungseröffnungen, Führungen, Tagungen und Lesungen in den verschiedenen Gedenkstätten und Museen informiert. Das Amt Elsterland präsentiert die Freiluftausstellung zum „Verlorenen Zug“ in Tröbitz.