www.stk.brandenburg.de

Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 26. März im Bundesrat

veröffentlicht am 09.03.2015

Unter Leitung von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke findet die nächste Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am Donnerstag, 26. März, im Bundesrat in Berlin statt. Ein wichtiges Thema der Beratungen wird der Umgang mit der steigenden Zahl von Asylsuchenden und Flüchtlingen sein, deren Versorgungs-, Unterbringungs- und Gesundheitssituation sowie die daraus resultierenden Finanzierungsfragen. Auch der Stand der Debatte um die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen steht auf der Tagesordnung.


Zu den presseöffentlichen Programmpunkten während der Tagung laden wir Sie herzlich ein:













11.30 Uhr: Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder, R. 4.041 (4. OG) - Auftaktbilder

14.00 Uhr:

Pressekonferenz, R. 1.088 (1. OG) mit Ministerpräsident Woidke und dem Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff



Zur Teilnahme an den presseöffentlichen Terminen berechtigen zum einen die Jahres-Akkreditierung für die Konferenzen unter Leitung des Landes Brandenburg 2014/2015, zum anderen die Jahres-Akkreditierungen von Deutschem Bundestag und Bundespressekonferenz. Den Zutritt ermöglicht auch eine Tagesakkreditierung des Bundesrats, die spätestens am Tag vorher (25. März) beantragt werden muss (www.bundesrat.de). Jede Kollegin und jeder Kollege muss eine eigene Akkreditierung vorlegen. Bitte beachten Sie, dass an diesem Tag keine Vorort-Akkreditierung möglich ist.Der Zugang zum Bundesrat erfolgt durch das Westtor (Leipziger Str.).


Die Ausgabe online beantragter Badges erfolgt am 26. März bis eine halbe Stunde vor dem ersten presseöffentlichen Programmpunkt (Auftaktbilder).Der Zugang zu den presseöffentlichen Terminen erfolgt gegen Vorlage der Sichtausweise oben genannter Jahres-Akkreditierungen sowie eines persönlichen Ausweises mit Lichtbild. Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen Techniküberprüfungen (Fotoapparate, Kameras, Mitschnittgeräte, Laptops) durchgeführt werden.


Im Bundesrat ist ein Pressezentrum (Raum 1050, 1. OG) mit Arbeitsmöglichkeiten (Internet, W-LAN) eingerichtet. Es ist zur MPK am Donnerstag, 26. März, geöffnet von 09.00 bis 17.00 Uhr. Für die Anreise empfehlen wir den Öffentlichen Personennahverkehr. Öffentliche Besucherparkplätze des Bundesrates stehen nicht zur Verfügung.


Bilder von den presseöffentlichen Terminen können zeitnah unter www.mpk-brandenburg.de heruntergeladen und honorarfrei verwendet werden. Als Quellenangabe dient brandenburg.de.


Organisatorischer Ansprechpartner für Medien im Vorfeld und während der MPK: Günter Brüggemann, Tel.: 0160-90102224, guenter.brueggemann@stk.brandenburg.de.


Im Bundesrat erreichen Sie die Pressestelle der Staatskanzlei unter der Telefonnummer: +49 30 189100-713, Telefax: +49 30 189100-559.


Mit freundlichen Grüßen

Thomas Braune


 


Anlage: Vorläufige Terminübersicht 2015


18. Juni 2015:                          Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder und Besprechung mit der Bundeskanzlerin

                                   (Bundesrat/Bundeskanzleramt)