www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstücke auf Einladung der Regierungssprecher in der kommenden Woche

veröffentlicht am 08.01.2015

Staatskanzlei, Presseraum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam




  • Grüne Woche: Schaufenster für märkische Agrarwirtschaft



    Wann: Montag, 12. Januar 2015, 09.30 Uhr



    Wer: Agrarminister Jörg Vogelsänger, Landesbauernverbandspräsident Udo Folgart sowie der Vorstandsvorsitzende und amtierende Geschäftsführer des Verbands pro agro, Manfred Memmert



    Was: Vom 16. bis 25. Januar wird sich Brandenburg wieder in eigener Halle – 21a - bei der 80. Internationalen Grünen Woche auf dem Berliner Messegelände präsentieren. Bei der weltgrößten Verbrauchermesse mit den Schwerpunkten Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft, Landurlaub, Naturtourismus, Haustiere und Wellness rühren die heimischen Anbieter erneut die Werbetrommel. Zehn Tage lang sollen die Messebesucher vor allem in der Brandenburg-Halle an den Marktständen, auf der Hallenbühne und im pro agro-Kochstudio das Land von einer besonderen Seite kennenlernen. Sie erhalten auch Informationen über das Programm unter anderem des Brandenburg-Tages auf der Jubiläumsschau am 19. Januar.



  • Los geht´s: Wettbewerb für Stadt-Umland-Zusammenarbeit



    Wann: Mittwoch, 14. Januar 2015, 09.30 Uhr



    Wer: Infrastrukturministerin Kathrin Schneider und kommunale Verantwortliche



    Was: Start des Stadt-Umland-Wettbewerbs. Die Kommunen haben jetzt die Möglichkeit, sich mit Projektentwürfen zu bewerben. Ziel ist es, zukunftsfähige Kooperationen zwischen Städten und ihrem Umland zu bilden. Dazu legen die teilnehmenden Orte entsprechende Entwicklungskonzepte sowie Angaben zu deren Umsetzung vor. Insgesamt stehen 213 Millionen Euro aus EU-Fonds zur Verfügung.