www.stk.brandenburg.de

Einladung zu Veranstaltungen in der Landesvertretung in der kommenden Woche

veröffentlicht am 07.12.2014

Landesvertretung Brandenburg, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin

Dienstag, 09.12.2014, 19.00 Uhr

Preisverleihung „25 Jahre Mauerfall: Geschichte erinnern – Gegenwart gestalten“

Seit der friedlichen Revolution in der DDR mit dem Fall der Berliner Mauer und in Osteuropa sind 25 Jahre vergangen. Dies ist für die Bundeszentrale für politische Bildung und die Zeitschrift SuperIllu Anlass genug, 25 Personen, Initiativen und Projekte auszuzeichnen, die sich in besonderer Weise um die Vermittlung der historischen Ereignisse des Jahres 1989 verdient gemacht haben. Die Preise sind jeweils mit 5.000 Euro dotiert. Unter den Auszeichnungen ist auch ein Publikums-preis, den Pfarrer Matthias Taatz aus Mühlberg erhält. Zwei weitere Preise gehen nach Brandenburg, an das Biografie-Team aus Potsdam innerhalb des Netzwerks ´Dritte Generation Ostdeutschland´ und an das Menschenrechtszentrum Cottbus.

Mittwoch, 10.12.2014, 19.00 Uhr

Empfang Kammeroper Schloss Rheinsberg
Die Kammeroper Schloss Rheinsberg veranstaltet seit 1991 das Internationale Festival junger Opernsänger mit jährlich über 450 Teilnehmenden, das aus dem Internationalen Gesangswettbewerb Kammeroper Schloss Rheinsberg hervorgegangen ist. Damit fördert die Einrichtung erfolgreich und nachhaltig den künstleri-schen Nachwuchs. Beim Empfang sollen das neue Konzept der Kammeroper, das im Zuge des kürzlich vollzogenen Wechsels der künstlerischen Leitung erstellt wurde, sowie das Programm 2015 vorgestellt werden.

Um 16.00 Uhr findet dazu eine Pressekonferenz mit Kulturstaatssekretär Martin Gorholt und dem neuen künstlerischen Direktor der Kammeroper, Frank Matthus, statt.

Der Bevollmächtigte des Landes Brandenburg beim Bund, Thomas Kralinski, spricht jeweils ein Grußwort. Wir bitten Medienvertreter, sich unter el-ke.krueger@lv-bb.brandenburg.de anzumelden.