www.stk.brandenburg.de

Woidke trauert um Alard von Arnim

veröffentlicht am 06.10.2014

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat der Witwe des in der vergangenen Woche verstorbenen früheren CDU-Landtagsabgeordneten Alard von Arnim sein tief empfundenes Beileid übermittelt.

Woidke erklärte heute in Potsdam:

„Alard von Arnim war ein heimatverbundener Mensch im besten Sinne, und seine Rückkehr in die Uckermark war ein Gewinn für die Region. Er war ein Mann der Tat, der sich stets für die Bürgerinnen und Bürger eingesetzt hat. Seine Einstellung, Dinge offen und konstruktiv anzugehen, wird uns in Erinnerung bleiben.“