www.stk.brandenburg.de

Einladung zu Veranstaltung in der Landesvertretung

veröffentlicht am 21.08.2014

Landesvertretung Brandenburg, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin

Mittwoch, 27.08.2014, 19.00 Uhr

Podiumsdiskussion zum 16. Brandenburger Energietag: Ausbau der Speicher und Netze

Einer guten Tradition folgend diskutieren Vertreter aus Politik und Wirtschaft am Vorabend des Brandenburger Energietages in der Landesvertretung über wichtige energiepolitische Themen. In diesem Jahr steht der Ausbau der Speicher und Netze als Voraussetzung für das Gelingen der Energiewende im Fokus. Dies ist sowohl für Brandenburg als auch für Deutschland ein entscheidender Faktor bei der Verteilung des Stromangebots.

Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, begrüßt die Gäste, Wirtschafts- und Europaminister Ralf Christoffers führt in die Thematik ein und im Anschluss daran hält Günther Oettinger, Kommissar für Energie der Europäischen Kommission, einen Grundsatzvortrag.

An der anschließenden Podiumsdiskussion nehmen neben Oettinger und Christoffers auch Jörg Müller, Vorstandsvorsitzender der Enertrag AG Gut Dauerthal, sowie Dr. Andreas Reichel, Mitglied des Vorstandes der E.dis AG Fürstenwalde/Spree teil.

Wir bitten Medienvertreter, sich unter elke.krueger@lv-bb.brandenburg.de anzumelden für die Veranstaltung in der Landesvertretung anzumelden.

Der 16. Brandenburger Energietag findet in diesem Jahr auf dem Gelände der BTU Cottbus-Senftenberg in Cottbus statt. Weitere Information zu den geplanten Veranstaltungen finden Sie im Internet unter:
http://www.eti-brandenburg.de/energiethemen/brandenburger-energietag/.