www.stk.brandenburg.de

Traumplatz im Naturschatz

Woidke wirbt für das Ferienland Brandenburg

veröffentlicht am 07.07.2014

Unmittelbar vor dem Beginn der Sommerferien wirbt Ministerpräsident Dietmar Woidke für einen Urlaub in Brandenburg. In seiner heute veröffentlichten neuen Videobotschaft lädt Woidke die Brand-enburgerinnen und Brandenburger sowie Gäste aus Nah und Fern ein, die für viele schönsten Wochen des Jahres zu Entdeckungs- und Erholungsreisen durch die Mark zu nutzen. Brandenburg sei reich an Kultur- und Naturschätzen.

Der Ministerpräsident wörtlich: „In den vergangenen 25 Jahren hat Brandenburg viel Geld und gute Ideen in den Erhalt und die Pflege der Natur investiert. Dazu gehören auch über 3000 Seen. Gerade hat die Landesregierung 51 von ihnen vom Bund erworben und somit den öffentlichen Zugang gesichert. Boot fahren, Baden, Angeln oder einfach die Seele baumeln lassen - Finden Sie Ihren Traumplatz in unserem Naturschatz!“

Woidkes besonderer Urlaubstipp gilt in diesem Jahr der ersten Brandenburgischen Landesausstellung in Doberlug-Kirchhain, wo unter dem Motto ‚Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft‘ ein Ausschnitt aus der wechselvollen Geschichte der beiden Länder präsentiert wird. Woidke: „Begleitet von zahlreichen weiteren Ausstellungen und Veranstaltungen in Brandenburg und Sachsen, ist diese Schau etwas Einzigartiges. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich!“

Im vergangenen Jahr hatte Brandenburg 11,5 Millionen Übernachtungen verbucht und damit den Rekord von 2012 eingestellt.