www.stk.brandenburg.de

Aktualisiert: Pressefrühstück auf Einladung der Regierungssprecher

veröffentlicht am 18.06.2014

Achtung aktualisierte Fassung – neue Uhrzeit!!!

Staatskanzlei, Presseraum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam


Neue Expertise: Lebendige Demokratie in Brandenburg

Wann: Morgen, Donnerstag, 19. Juni 2014, 11.00 Uhr!!!
Wer: Jugendministerin Martina Münch, Prof. Dr. Wilfried Schubarth und Prof. Dr. Manfred Rolfes, beide Universität Potsdam
Was: Vorstellung der Expertise zum Handlungskonzept der Landesregierung „Tolerantes Brandenburg – für eine starke und lebendige Demokratie“, die im Auftrag des Bildungsministeriums von Wissenschaftlern der Universität Potsdam und der Technischen Universität Berlin erstellt wurde. Im Mittelpunkt stehen die Arbeit des landesweiten Beratungsnetzwerks (TBB-Koordinierungsstelle, RAA Brandenburg, demos/Gemeinwesenberatung, Opferperspektive, Brandenburgische Sportjugend, Aktionsbündnis gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit, Fachstelle Kinder- und Jugendbeteiligung) sowie die Zusammenarbeit mit den lokalen Kooperationspartnern (derzeit 36 Institutionen).