www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis: Kinderbetreuung rund um die Uhr – Verein
„Leg los – werd groß“ ist Demografie-Beispiel im Juni

veröffentlicht am 04.06.2014

Die Staatskanzlei ehrt am morgigen Donnerstag den Verein „Leg los – werd groß“ in Schwedt für dessen Engagement, auch schichtarbeitenden Eltern die Möglichkeit der individuellen Kinderbetreuung zu bieten, als Demografie-Beispiel des Monats Juni. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, wird die Auszeichnung für das Projekt „Sternstunden“ überreichen.

2002 gründete sich der Verein mit dem Ziel, eine kleine, an den Arbeitszeiten der Eltern orientierte Kita zu betreiben. Bereits ein Jahr später konnte die erste „24-Stunden-Kita“ Brandenburgs in Schwedt eröffnen. Mit der so genannten „Sternstundenbetreuung“ können schichtarbeitende Eltern ihren Kindern über die üblichen Betreuungszeiten hinaus Fürsorge angedeihen lassen und so Familie und Beruf miteinander vereinen.

Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.

Wann: Donnerstag, 05. Juni 2014, 14.00 Uhr

Wo: Kita Schnatterenten, Lindenplatz 6, 16303 Schwedt/Oder

Mit dem Demografie-Beispiel des Monats zeichnet die Staatskanzlei nachahmenswerte Projekte aus, um den Herausforderungen des demografischen Wandels zu begegnen. Sie sind nachzulesen auf dem „Marktplatz der Möglichkeiten“ auf http://www.stk.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.351503.de.