www.stk.brandenburg.de

„Kabinett vor Ort“ in Herzberg: Hochwasserschutz und Landesausstellung

veröffentlicht am 30.05.2014

Die Landesregierung beendet am kommenden Dienstag ihre Reihe „Kabinett vor Ort“ im Landkreis Elbe-Elster. Die letzte auswärtige Kabinettssitzung in dieser Legislaturperiode wird von Ministerpräsident Dietmar Woidke in Herzberg geleitet. Auch bei diesen Beratungen geht es darum, Zukunftsperspektiven und aktuelle Herausforderungen in der Region auszuloten.


Das besondere Augenmerk der Gespräche mit Landrat Christian Heinrich-Jaschinski und weiteren Verantwortlichen des Kreises gilt unter anderem dem Hochwasserschutz und der 1. Brandenburgischen Landesausstellung in Doberlug, die am 6. Juni eröffnet wird. 


Medienvertreter sind zur Berichterstattung eingeladen am Dienstag, 03. Juni 2014, Kreisverwaltung, Ludwig-Jahn-Str. 2, 04916 Herzberg.



  • 13.30 Uhr -
    Begrüßungsfoto und Gelegenheit zu Auftaktbildern -
    Innenhof, beziehungsweise Tagungsraum 137 im Haupthaus

  • ca. 16.00 Uhr -
    Pressestatements Ministerpräsident Woidke und Landrat Heinrich-Jaschinski -
    Kreisverwaltung, Raum 147