www.stk.brandenburg.de

Premiere in Brandenburg: Auch 16-Jährige entscheiden bei Kommunalwahl – Video-Aufruf des Ministerpräsidenten

veröffentlicht am 23.05.2014

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat eindringlich an die jungen Brandenburgerinnen und Brandenburger im Alter von 16 und 17 Jahren appelliert, das erstmals mögliche Wahlrecht am Sonntag zur Kommunalwahl auch wahrzunehmen. In seiner heute veröffentlichten neuen Videobotschaft verweist Woidke darauf, dass diese Möglichkeit nicht selbstverständlich sei und Brandenburg hier voran gehe.

In dem Podcast, der sich besonders an die jungen Erstwählerinnen und Erstwähler richtet, hebt Woidke hervor, dass sich keine andere Wahl so unmittelbar auf das Leben vor Ort auswirkt wie die Kommunalwahl.

Woidke wörtlich: „Sie können am Sonntag mitentscheiden, wer bei Ihnen um die Ecke über den Bau von Jugendklubs und Radwegen oder über den neuen Anstrich Ihrer Schule richten soll und wofür das Geld noch so ausgegeben wird. Unsere Demokratie braucht Menschen, die mittun und ihre Meinung sagen. Machen Sie sich also schlau, wer bei Ihnen im Ort als Kandidatin oder Kandidat antritt. Schauen Sie sich an, wofür die Bewerber stehen, was sie erreichen wollen und entscheiden Sie, wem Sie vertrauen!“

Woidke schließt mit den Worten: „Unsere Zukunft liegt auch in Ihren Händen. Nehmen Sie Ihre Chance am Sonntag bei der Kommunalwahl wahr! Ich setze auf Sie!“