www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis: Ministerpräsident Woidke übergibt Scheck für Ausbildungsanlage im Brand- und Katastrophenschutz

veröffentlicht am 06.03.2014

Ministerpräsident Dietmar Woidke übergibt am Freitag (07. März) einen Spendenscheck in Höhe von 1 000 Euro an den Verein zur Förderung des Feuerwehr- und Brandschutzwesens der Stadt Calau. Mit Hilfe der Spende wird der Erwerb eines ausgedienten Eisenbahnwaggons unterstützt, der den Jugendfeuerwehren im Kreis Oberspreewald-Lausitz ein realitätsnahes Training und somit eine fundiertere Ausbildung ermöglichen soll. Darüber hinaus können auch THW und Katastrophenschutz Einsätze an dieser Anlage proben. Woidke sagte im Vorfeld der Scheckübergabe: „Jugendwehren, die spannende Ausbildungsmöglichkeiten bieten, sind ein entscheidender Faktor bei der Nachwuchssicherung im Brand- und Katastrophenschutz. Dafür ist ehrenamtlicher Einsatz unverzichtbar. Der Verein engagiert sich für die Nachwuchsförderung in der Region und setzt dabei auf kreative Methoden.“


Wann: Freitag, 07. März 2014, 14.00 Uhr
Wo: Freiwillige Feuerwehr Calau, Ortswehr Calau
Geräte- und Versammlungsraum, Buckower Straße 1


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.