www.stk.brandenburg.de

Dynamik auch am Arbeitsmarkt – Platzeck: „Sehr gute Entwicklung im Land“

veröffentlicht am 27.09.2012

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat sich erfreut über den erneuten Rückgang der Arbeitslosigkeit in Brandenburg geäußert. Platzeck erklärte in Potsdam:

„Mit einer Quote von 9.4 Prozent erreichen wir den niedrigsten Wert seit dem Frühjahr 1991, also seit 21 Jahren. Das zeugt von einer sehr guten Entwicklung im Land und zeigt, dass sich die Anstrengungen der Brandenburgerinnen und Brandenburger lohnen. Ich freue mich für Jede und Jeden, die in den zurück liegenden Monaten einen neuen Job annehmen konnten. Damit bestätigt sich auf beste Weise auch auf dem Arbeitsmarkt, dass Brandenburg nun zum dritten Mal bereits als dynamischstes Bundesland ausgezeichnet wurde. Es zeigt aber auch, dass die Landesregierung mit ihrer Strategie, auf die eigenen Stärken des Landes zu setzen, auf Innovation und Bildung zu bauen, genau richtig liegt. Wir haben ein gutes Fundament gelegt, auf dem wir aufbauen können.

Zugleich weiß ich, dass mehr als 125.000 Brandenburgerinnen und Brandenburger ohne Arbeit immer noch viel zu viel sind. Wir werden in unseren Anstrengungen nicht nachlassen, durch gute Rahmenbedingungen auch ihnen in Brandenburgs Wirtschaft Chancen zu eröffnen.“