www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis: Pressebrunch auf Einladung des Regierungssprechers in der kommenden Woche

veröffentlicht am 17.08.2012

UNO-Dekade Biologische Vielfalt: Brandenburger Projekt ausgezeichnet

Wo: Staatskanzlei, Presseraum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, Potsdam

Wann: Freitag, 24. August 2012, 11.00 Uhr

Wer: Umweltministerin Anita Tack, Dr. Bernhard Schmidt-Ruhe, Geschäftsführer Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg, Nora Künkler, Projektkoordinatorin Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg und Nico Brunkow, Ranger der Naturwacht Brandenburg (Naturpark Schlaubetal)

Was: Das Projekt „Entdecke Brandenburgs Naturschätze – Mit dem Ranger
NATURA 2000 erleben“ der Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg und
ihrer Naturwacht ist das erste Projekt in Brandenburg, das als offizielles Vorhaben der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet wird. Umweltministerin Tack überreicht im Rahmen des Pressebrunchs die Urkunde. Die Ehrung wird bundesweit von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen.