www.stk.brandenburg.de

Eine sichere Bank für Brandenburg

Neue Videobotschaft des Ministerpräsidenten

veröffentlicht am 29.06.2012

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat das 20-jährige Wirken der InvestitionsBank des Landes Brandenburg gewürdigt. In seiner heute veröffentlichten Videobotschaft anlässlich des Unternehmensjubiläums Anfang Juli betont Platzeck: „Gerade in Zeiten, in denen über Banken nicht nur schmeichelhaftes zu hören ist, lässt sich guten Gewissens sagen: Die Gründung dieser Bank war ein Glücksfall für unser Land.“

Platzeck verweist darauf, dass die ILB erfolgreich Unternehmer, Existenzgründer und Freiberufler unterstützt. „Weit über 100.000 Arbeitsplätze konnten so geschaffen oder gesichert werden. Fast 40 Milliarden Euro wurden in den vergangenen 20 Jahren investiert. Nicht von ungefähr wurde Brandenburg von der Europäischen Union als „Europäische Unternehmerregion 2011“ ausgezeichnet. An diesem Erfolg hat unsere ILB mehr als nur eine Aktie“, so der Ministerpräsident, der auch das Engagement der Bank bei Infrastrukturprojekten und im Wohnungsbau als wichtige Geschäftsfelder nennt.

Der Ministerpräsident resümiert: „Bei all den im ganzen Land sichtbaren Ergebnissen der ILB-Tätigkeit kommt eines hinzu: Die Bank hat über all die Jahre hinweg solide gewirtschaftet. Die Bilanzen werden nicht wie anderswo mit Sorgenfalten erwartet, sondern sind rundweg erfreulich. Ich wünsche der ILB weitere erfolgreiche Jahre zum Wohle unseres Landes.“