www.stk.brandenburg.de

Terminhinweise: Jugend musiziert – Preisträgerempfang und Konzert

veröffentlicht am 11.06.2012

Empfang für die Brandenburger Teilnehmer am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“

Wann: Dienstag, 12. Juni 2012, 15.00 Uhr, Staatskanzlei, Brandenburg-Saal, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam

Wer: Ministerpräsident Matthias Platzeck und die Ministerin für Bildung, Jugend und Sport, Martina Münch

Was: Auf dem traditionellen Empfang der brandenburgischen Teilnehmer am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ werden 13 Sonderpreise für die Nachwuchsmusiker übergeben. Der Ministerpräsident wird als Schirmherr des Wettbewerbs für das Land Brandenburg den von ihm gestifteten und mit 500 Euro dotierten Sonderpreis für herausragende musikpädagogische Leistungen an Maria Simons, Pädagogin am Konservatorium Cottbus, überreichen. Bildungsministerin Münch zeichnet mit dem Sonderpreis des Bildungsministeriums den Blockflötisten Björn Weidemann aus. Den Empfang werden Bundespreisträger gestalten. Beim diesjährigen Bundeswettbewerb waren die 98 brandenburgischen Nachwuchsmusiker überaus erfolgreich und konnten acht Erste, 14 Zweite und 21 Dritte Plätze erreichen.

Konzert mit Preisträgern des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ und des Internationalen Gesangswettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg

Wann: Montag, 18. Juni 2012, 19.00 Uhr, Landesvertretung Brandenburg, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin

Was: Gemeinsam mit dem Ostdeutschen Sparkassenverband veranstaltet die Landesvertretung ein musikalisches Highlight mit Preisträgern des Landeswettbewerbs „Jugend musiziert“ und des Internationalen Ge- sangswettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg.