www.stk.brandenburg.de

Platzeck: Genesungswünsche für Schönbohm

veröffentlicht am 09.03.2012

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat dem früheren Innenminister Jörg Schönbohm baldige Genesung gewünscht.

In einem Schreiben zeigte sich der Ministerpräsident tief betroffen über die Nachricht, dass Jörg Schönbohm ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Wörtlich heißt es in dem Schreiben: „Leider kann man sich nicht gegen alles im Leben wappnen, so dass wenigstens tröstlich ist, Sie in guten Händen zu wissen. Werden Sie schnell wieder gesund!“