www.stk.brandenburg.de

Endspurt für Anmeldung zum Kindertag in Potsdam

Platzeck und Münch laden Grundschüler ein

veröffentlicht am 19.02.2012

Nur noch vier Wochen haben Grundschulen im Land Brandenburg Zeit, sich für den Wettbewerb zur Teilnahme am diesjährigen Kindertagsfest in Pots-dam anzumelden. Zum mittlerweile vierten Mal lädt Ministerpräsident Matthi-as Platzeck in diesem Jahr 100 Grundschulkinder aus dem ganzen Land anlässlich des Kindertages im Juni in die Landeshauptstadt ein. Unter dem Motto „Einladung des Ministerpräsidenten – Kinder sind willkommen“ kön-nen sich alle Grundschulen – unabhängig von der Trägerschaft – bewerben. Dabei geht es um die unterhaltsame Vorstellung ihres Schulalltags oder um Freizeitaktivitäten. „Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt“, heißt es wörtlich in einem von Platzeck und Bildungsministerin Martina Münch an die Schulen versandten Brief. Sechs von ihnen werden durch eine Jury aus-gewählt. Erstmals können in diesem Jahr Grundschulen, die sich in den vergangenen Jahren zunächst erfolglos beworben haben, formlos mitteilen, ob sie ihre Bewerbung aufrechterhalten wollen.

Treffpunkt ist in diesem Jahr Montag, der 04. Juni, ab 10.00 Uhr in der Potsdamer Staatskanzlei. Dort werden sich die Mädchen und Jungen mit ihren Präsentatio-nen im Brandenburgsaal untereinander kennen lernen. Platzeck und Münch: „Wir werden daran teilnehmen und sind schon neugierig auf die Schilderungen der Kinder aus allen Landesteilen, ihre Interessen und ihre Alltagsgeschichten.“

Anschließend erleben die Kinder am Nachmittag in der Biosphäre Potsdam haut-nah Tropennatur mit riesigen Insekten und exotischen Echsen und besichtigen die neue Ausstellung „Rekorde im Tier- und Pflanzenbereich“. Zum Abschluss werden alle Kinder Ballons zum Himmel steigen lassen. Wessen Ballon am weitesten fliegt, gewinnt eine Jahreseintrittskarte für die sich ständig verändernde Land-schaft in der Biosphäre.

Alle interessierten Grundschulen können sich noch bis zum 16. März 2012 per Fax beim Ministerium für Bildung, Jugend und Sport unter www.mbjs.brandenburg.de bewerben.