www.stk.brandenburg.de

Brandenburg meets Britain – Das Land Brandenburg präsentiert sich in London anlässlich des Tages der Deutschen Einheit

veröffentlicht am 25.09.2006

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Das Land Brandenburg wird sich anlässlich des Tages der Deutschen Einheit vom 30. 09. bis 03.10. 2006 auf Einladung der Deutschen Botschaft mit einem vielfältigen Programm in London präsentieren.

In einzelnen Veranstaltungen –„Tea – Parties“ unter dem Motto „Brandenburg – just my cup of tea“ - werben der Ministerpräsident, Minister, Staatssekretäre und viele fleißige Helfer für unser Land, für unsere Unternehmen, unsere Sehenswürdigkeiten und unsere Ideen für die Zukunft.

Viele unterschiedliche Projekte wie ein Stand mit Brandenburger Produkten auf dem „Borough – Market“- einer der legendären Londoner Markthallen, eine Kanusportveranstaltung mit den Potsdamer Olympiasiegern Ronald Rauhe und Tim Wieskötter, eine Veranstaltung zum „Birdwatching“ – einem sehr beliebten Hobby in Großbritannien, ein Straßenfußballturnier für Toleranz mit dem „Noel Martin Fund“, ein gemeinsames Theaterstück von Partnerschulen, eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Integration von Migranten, eine Reiseführerpräsentation im „Travel – Bookshop“ Notting Hill – vielen bekannt aus dem gleichnamigen Film -, eine hochkarätig besetzte Wissenschaftsveranstaltung mit Brandenburgischen Geowissenschaftlern in der „Royal Society“ , eine Reiseland Brandenburg – Präsentation durch die Tourismus Marketing Brandenburg GmbH (TMB), Präsentationen „From Metropolis to Good bye Lenin“ – Filmproduktionen aus Berlin und Brandenburg und ein Filmlivekonzert „Metropolis“ mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg, ein Treffen des Ministerpräsidenten mit Unternehmern und Investoren sowie ein Empfang in der Deutschen Botschaft mit hochkarätigen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft werden in diesen Tagen Lust auf Brandenburg machen.

Brandenburg wird sich von seiner schönsten Seite zeigen, sich selbstbewusst präsentieren und die Aufmerksamkeit auf unsere Region lenken, die allen etwas zu bieten hat. Ich hoffe, mit diesen Beispielen Ihr Interesse für eine Berichterstattung geweckt zu haben und sende Ihnen beifügend den kompletten Ablaufplan zur Information.

Stellvertretender Regierungssprecher; Staatskanzlei des Landes Brandenburg

Die detaillierte Übersicht zu den Veranstaltung finden Sie unter www.london.brandenburg.de.