FACHBEREICHSLEITER BAUEN UND STADTPLANUNG (M/W/D)

Die Stadt Lübben (Spreewald) /Lubin (Błota) sucht zum nächstmöglichen Termin einen

Fachbereichsleiter
Bauen und Stadtplanung (m/w/d)

in Vollzeit

 

„Arbeiten, wo andere Urlaub machen“

Die Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota) liegt im Städtedreieck Cottbus, Berlin und Dresden. Im Halbstundentakt beträgt die Fahrtzeit aus Berlin mit den öffentlichen Verkehrsmitteln weniger als eine Stunde. In der Kreisstadt des Landkreises Dahme-Spreewald leben knapp über 14  000 Einwohner*innen inmitten des Spreewaldes. Die Lübbener Stadtverwaltung beschäftigt ca. 220 Beschäftigte in 4 Fachbereichen. 

Lübben als Mittelzentrum des Landkreises Dahme-Spreewald ist seit 1999 staatlich anerkannter Erholungsort. Facettenreiche Freizeitangebote für Klein und Groß, eine hervorragende Infrastruktur mit zahlreichen Geschäften, Dienstleistern, zwei kommunale Grundschulen, einer Grundschule in freier Trägerschaft, einer Oberschule, einem Gymnasium, einen Oberstufenzentrum, fünf kommunalen Kindertagesstätten sowie vier Kindertagesstätten in freier Trägerschaft, Ärzten und Krankenhäusern, einer Rehaklinik sowie die Verkehrsanbindung mit Bus, Bahn, Straße und Flughafen sorgen auch für perfekte Wohn- und Lebensbedingungen.

Ihr potenzieller Fachbereich „Bauen und Stadtplanung“ umfasst die Bereiche Hoch- und Tiefbau, Stadtplanung, Bauleitplanung, Bauordnung, Klimaschutz und Baubetriebshof. Übernehmen Sie Verantwortung für Mitarbeiter*innen und die Einwohner*innen der Stadt Lübben. Wir wollen mit Ihnen gemeinsam nicht nur verwalten, sondern auch gestalten.

IHRE AUFGABEN

  • Fachliche und disziplinarische Führung des Fachbereiches
  • Ausarbeitung und Vorbereitung von Grundsatzentscheidungen für den Bürgermeister
  • Federführung bei der Erstellung von Satzungen, öffentlich-rechtlichen Vereinbarungen u.ä.
  • Mitwirkung bei der Bauleitplanung; einschließlich Stadtplanung, Verkehrskonzepte, Planfeststellungsverfahren und Genehmigungsverfahren

 

 

IHR PROFIL

  • Studienabschluss als Master oder Diplom in Architektur, Bauingenieurwesen oder Stadt- und Regionalplanung oder Studienabschluss Diplom-Verwaltungswirt mit Erfahrungen im Baubereich
  • mind. 2 Jahre Führungserfahrung
  • Führungskompetenzen (Entscheidungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick, Stresstoleranz, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit)
  • Kommunikationsfähigkeit, Engagement, Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse der einschlägigen, anzuwendenden Fach- und Rechtsvorschriften

UNSER ANGEBOT

  • die Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes TVöD (VKA) in der EG 13
  • bei fehlender Führungserfahrung erfolgt die Einstellung gemäß § 31 TVöD als Führung auf Probe
  • Work-Life-Balance: ein modernes, gut ausgestattetes Arbeitsumfeld mit Hybridarbeit
  • ein vielfältiges Aufgabenfeld und spannende Herausforderungen in einem sympathischen Team
  • attraktive Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (wie z. B. 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistung)
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Kinderbetreuung

 

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins als PDF-Dokument bis zum 06.01.2023 bevorzugt per E-Mail an: bewerbung@luebben.de

oder auf dem Postweg:
Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota)
Poststraße 5, 15907 Lübben (Spreewald).

 

Sie haben Fragen rund um den Bewerbungsprozess? Unsere Personalsachbearbeiterin Frau Sandy Pötschick steht Ihnen unter der Telefonnummer 03546/79-2315 gern zur Verfügung.

Für fachliche Fragen wenden Sie sich gern an den Bürgermeister, Herr Jens Richter, unter der Telefonnummer 03546/79-2100.

FACHBEREICHSLEITER BAUEN UND STADTPLANUNG (M/W/D) (application/pdf 654.4 KB)