Facharzt Hygiene (m/w/d)

Die kreisfreie Stadt Cottbus/Chóśebuz ist eine junge Universitäts- und traditionelle Parkstadt mit 100.000 Einwohnern und hoher Lebensqualität, moderner, digitaler Infrastruktur und einem breiten Bildungs- und Kulturangebot. Die Stadt Cottbus/Chóśebuz schreibt für den Fachbereich Gesundheit eine Stelle als

- Facharzt Hygiene (m/w/d) -

zur schnellstmöglichen unbefristeten Besetzung aus.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Welche Arbeitsaufgaben erwarten Sie?

• Leitung des Servicebereichs Hygiene
- Lenkung und Koordinierung der Aufgabenerfüllung im gesamten Tätigkeitsbereich Hygiene im Rahmen der Aufgaben und Befugnisse des Gesundheitsamtes bzw. im Auftrage der Fachbereichsleitung
- Anleitung, Kontrolle und Information aller Mitarbeiter des Servicebereiches
- Koordinierung der Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen und Stellungnahmen, der Zusammenarbeit mit anderen Ämtern, Servicebereichen bzw. Fachbereichen und Institutionen
• Koordinierung und Durchsetzung sämtlicher Aufgaben, die sich aus dem Infektionsschutzgesetz ergeben:
- Infektionsschutz
- Trinkwasserüberwachung und -kontrolle
- Schädlingsbekämpfung
- Krankenhaushygiene
- Überwachung von Vorschuleinrichtungen, Schulen und sonstigen Gemeinschaftseinrichtungen
• Bearbeitung von Aufgaben auf dem Bereich der Kommunalhygiene, soweit die Belange des Gesundheitsamtes berührt werden (Kommunalplanung, Wohnumwelt, Friedhofs- und Bestattungswesen, Komplex Bäder, Alten- und Pflegeheime und sonstige Objekte mit hygienischer Relevanz)
• Wahrnehmung von Aufgaben im Rahmen des Gesundheits- und Verbraucherschutzes, soweit Belange des Gesundheitsamtes berührt werden, Zusammenarbeit mit anderen Behörden (z.B. Veterinäramt)


Facharzt Hygiene (m/w/d) (application/pdf 180.9 KB)