www.stk.brandenburg.de

Jazz in den Ministergärten

veröffentlicht am 17.10.2006

Sieben Länder - Ein Festival


20. Oktober 2006, 19.00 Uhr, In den Ministergärten 1-10, 10117 Berlin

Das Festival findet zum fünften Mal in den fünf Häusern der Vertretungen der Länder Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sowie des Saarlandes statt. Zu Gast ist in diesem Jahr die Vertretung des Landes Hamburg.


19.00 Uhr   Festivalbeginn

Begrüßung der Gäste durch die Bevollmächtigten der

Länder Brandenburg: Dr. Gerd Harms und Mecklenburg-Vorpommern: Dr. Thomas Freund

Anschließend Auftritt des „Landesjugendjazzorchesters Mecklenburg-Vorpommern“

                  

20:00 Uhr „Zbigniew Wrombel Quartett“ aus Polen

Seit Jahren gehört Zbigniew Wrombel zur Spitze der polnischen
Bassisten. Er spielt Kontrabass wie auch E-Bass. Sein Interessengebiet ist die Improvisationsmusik: Jazz, Blues, Soul und Funk.


21:30 Uhr  „Jazzkomplott“ aus Brandenburg

Das Ensemble von fünf jungen Brandenburgern spielt spritzigen und modernen Jazz , bei dem Interplay , Spontaneität und Feeling im Fokus des musikalischen Geschehens stehen.


23:00 Uhr „Ludvig Berghe Trio“ aus Schweden

Alle Informationen zu den 16 teilnehmenden Bands des Festivals unter:


www.jazzland.de


Medienpartner des diesjährigen Festivals sind:

ARD, HR, NDR, SWR, SR, RBB, Radio Berlin 88,8, Kulturradio 92,4


Karten erhältlich unter:

Tickethotline: 030-308 78 56 85 / An allen bekannten Vorverkaufsstellen mit

TicketOnline-Anschluß / www.jazzland.de


Antworten auf Fragen erhalten Sie unter Telefon 030-859 62 853

Jens Bosecker

Projektleiter

E-Mail:
office@jazzland.de