www.stk.brandenburg.de

Platzeck zum Tode von Gerhard Behrendt

veröffentlicht am 02.10.2006

Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck hat sich betroffen vom Tod des Vaters des Sandmännchens, Gerhard Behrendt, gezeigt. Platzeck erklärte:


„Mit der Erfindung der Figur des Sandmännchens hat Gerhard Behrendt Fernsehgeschichte geschrieben. Sein Sandmännchen ist weit über die deutschen Grenzen hinaus zum Synonym für wertvolle Kinderunterhaltung geworden.“

Nach RBB-Angaben war Behrendt nach langer schwerer Krankheit in dieser Woche 77-jährig in Berlin verstorben. Er schuf die beliebte Fernsehfigur des Deutschen Fernsehfunks im Jahr 1959.