www.stk.brandenburg.de

Platzeck: „Die Sparkassen bleiben die Zugpferde der regionalen Entwicklung“

Sperrfrist: 17.30 Uhr

veröffentlicht am 22.02.2006

In einer Rede auf dem Parlamentarischen Abend des Ostdeutschen Sparkassenverbandes im brandenburgischen Landtag lobte heute Ministerpräsident Matthias Platzeck die ostdeutschen Sparkassen. Er sei sehr erleichtert dass es gelungen sei, gegen den Widerstand der EU den Bestand der ostdeutschen Sparkassen auf Dauer zu sichern. Ihre Arbeit bei der Stärkung der Eigenverantwortung und Fortentwicklung der Regionen innerhalb der EU habe geradezu Vorbildcharakter und empfehle sich zur Nachahmung. Der Ministerpräsident weiter:

„Flächendeckende Präsenz und die Verpflichtung zu regional ausgerichteten Angeboten machen die Sparkassen unverzichtbar als Wirtschaftsförderer überall im Land. Das gilt generell in Deutschland, aber natürlich besonders in Ostdeutschland. Sparkassen fördern eine gleichmäßige wirtschaftliche Entwicklung auch jenseits der Wirtschaftszentren. Es gibt viele gute Beispiele in Brandenburg, wo sich die Akteure aus der regionalen Wirtschaft, die Kommunalverwaltungen und mancherorts auch die Wissenschaft zusammen mit den Sparkassen aufgemacht haben, ihren Wirtschaftsstandort konzertiert vorwärts zu bringen. Darüber hinaus beweisen die Sparkassen, dass wirtschaftlicher Erfolg und gelebte Verantwortung für die Region zusammengehören und einander bedingen. Mancher Spielplatz oder Jugendclub, mancher Seniorentreff hätte längst schließen müssen, wäre da nicht die Unterstützung der örtlichen Sparkasse gewesen“.

Der Ostdeutsche Sparkassenverband ist der Dachverband der Sparkassen von Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Auf Grund ihrer öffentlich-rechtlichen Struktur gerieten die Sparkassen in letzter Zeit in die Kritik ihrer privaten Wettbewerber und der EU-Kommission. Nach einer erreichten Verständigung mit der EU-Kommission über die Haftungsgrundlagen konnte nun der Bestand der Sparkassen gesichert werden. Die soliden wirtschaftlichen Ergebnisse der Sparkassen - insbesondere in Brandenburg - beweisen, dass sie mit dieser rechtlichen Struktur wettbewerbsfähig auch für die Zukunft aufgestellt sind.