www.stk.brandenburg.de

Verwertung der Galopprennbahn Hoppegarten

Zu den Ergebnissen der heutigen Kabinettsitzung erklärt
Regierungssprecher Thomas Braune:

veröffentlicht am 21.02.2006

Die Landesregierung hat heute den Weg für eine Verwertung der Galopprennbahn Hoppegarten durch den Eigentümer, die Bodenverwaltungs- und Verwertungsgesellschaft des Bundes (BVVG), freigemacht.


Dem Beschluss zufolge begrüßt und unterstützt das Kabinett die Suche nach geeigneten Investoren durch den Eigentümer BVVG. Seit Jahren angedachte andere Modelle werden als nicht zielführend aufgegeben.


Die Landesregierung war sich einig, dass der traditionsreiche Galopprennsport in Hoppegarten seine Heimstatt behalten soll. Deshalb bat das Kabinett den Wirtschaftsminister, die Fördermöglichkeiten für potenzielle Investoren intensiv zu prüfen.