www.stk.brandenburg.de

Presseeinladung

veröffentlicht am 17.02.2006

Das Ministerium für Wirtschaft des Landes Brandenburg, die ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH (ZAB) und die Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH möchten Sie über die Ansiedlung des TV Serien-Produzenten Producers at Work GmbH, des Gemeinschaftsunternehmens von ProSiebenSat.1 Media AG und dem Telenovela-Produzenten Christian Popp in der Landeshauptstadt Potsdam informieren.

Deshalb laden wir Sie herzlich ein zur Pressekonferenz am

Freitag, den 17.02.2006, um 11.00 Uhr
Ort: Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund
In den Ministergärten 1, 10117 Berlin

Ihre Gesprächspartner werden sein:
Ulrich Junghanns Minister für Wirtschaft des Landes Brandenburg

Dr. Detlef Stronk Vorsitzender der Geschäftsführung der
ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH

Petra Müller Geschäftsführerin Medienboard
Berlin-Brandenburg GmbH

Christian Popp Geschäftsführer Producers at Work GmbH

Jörg Weiland Geschäftsführer der Park Studios GmbH
Moderation: Erhard Thomas, Medienbeauftragter des Landes Brandenburg

Im Anschluss an die Pressekonferenz laden wir zu einem kleinen Imbiss ein.

Über Ihre Teilnahme an der Pressekonferenz würden wir uns sehr freuen. Bitte geben Sie uns eine kurze Bestätigung per