www.stk.brandenburg.de

Besuch des Marschalls des polnischen Senats

veröffentlicht am 27.04.2005

Der Bundesratspräsident, Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck, empfängt am
Freitag, dem 29. April 2005, um 09.20 Uhr
in der Wandelhalle des Bundesrates
den Marschall des Senats der Polnischen Republik Prof. Dr. Longin Pastusiak. Im Anschluss an den Fototermin in der Wandelhalle werden Pastusiak und die ihn begleitende Delegation an der Plenarsitzung des Bundesrates teilnehmen. Am Nachmittag trifft der Senatsmarschall mit dem Vizepräsidenten des Bundesrates, Ministerpräsident Prof. Dr. Wolfgang Böhmer (Sachsen-Anhalt), zu einem Gespräch zusammen.

Höhepunkt des Besuches des polnischen Senatsmarschalls ist die Eröffnung der Ausstellung "Frühling im Herbst - vom polnischen November zum deutschen Mai - das Europa der Nationen 1830 bis 1832" am Donnerstag Abend (siehe Pressemitteilung Nr. 57/2005).

Hinweis für die Presse:
Interessierte Bildberichterstatter sind eingeladen, an dem Fototermin um 9.20 Uhr in der Wandelhalle teilzunehmen.
Voraussetzung hierfür ist eine Jahresakkreditierung des Bundestages oder des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung bzw. die Akkreditierung für die Legislaturperiode. Tagesakkreditierungen sind über die Pressestelle des Bundesrates (Telefax: 01888/9100-198) unter Angabe des Namens, des Mediums, des Geburtsdatums und des Geburtsortes möglich.
Für Rückfragen steht die Pressestelle (Telefon: 01888/9100-171) zur Verfügung.