www.stk.brandenburg.de

Wechsel im Amt des stellvertretenden Regierungssprechers

veröffentlicht am 03.01.2005

Mario Faßbender
Regierungssprecher Thomas Braune teilt mit:

Neuer stellvertretender Sprecher der Brandenburger Landesregierung ist seit heute Mario Faßbender, der bisher als Landesgeschäftsführer der Brandenburger CDU tätig war. Der 35jährige Werbefachmann war davor Büroleiter eines Bundestagsabgeordneten.
Mario Faßbender ist Nachfolger des bisherigen stellvertretenden Regierungssprechers Manfred Füger, der diese Aufgabe seit Anfang des Jahres 2000 wahrnahm. Manfred Füger übernimmt ab sofort die Leitung des Referats Veranstaltungen und Protokoll in der Staatskanzlei. Er ist außerdem Leiter einer Projektgruppe, die die offiziellen Feierlichkeiten sowie das Bürgerfest zum 15. Jahrestag der Deutschen Einheit vorbereitet, die am 2./3. Oktober 2005 in Potsdam stattfinden werden.