www.stk.brandenburg.de

Regattastrecke Beetzsee empfiehlt sich für Ruder-WM

veröffentlicht am 20.07.2008

Zum Abschluss der Ruder-Weltmeisterschaft U-23 auf dem Beetzsee in Brandenburg an der Havel erklärt der brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck:

„Nach den Tagen spannender Wettkämpfe vor ausverkauften Tribünen am Beetzsee steht für mich fest: Die Havelstadt Brandenburg hat das Zeug dazu, im Jahr 2013 die Ruderweltmeisterschaft auszutragen. Ich gratuliere den Organisatoren zu dieser tollen internationalen Meisterschaft, deren sportliche Höhepunkte die Zuschauer begeisterten.

Die Besucher am Beetzsee haben heute im besten Sinne des Wortes einen Vorgeschmack auf die Olympischen Spiele im August bekommen. Vielleicht sind einige der erfolgreichen Sportler aus der heutigen Altersklasse U-23 in vier Jahren in London schon als Medaillenanwärter dabei.“