www.stk.brandenburg.de

Platzeck gratuliert dem RBB

veröffentlicht am 07.05.2008

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) heute herzliche Glückwünsche zum 5. Geburtstag überbracht. Bei einem Empfang des Senders in Berlin bescheinigte er der aus ORB und SFB hervorgegangenen Zweiländeranstalt, die „ganze Vielseitigkeit der Hauptstadtregion in ihren Programmen“ aufzugreifen. Die gemeinsame Identität und die sich ergänzenden Stärken von Brandenburg und Berlin erhielten hier klare Konturen.

Platzeck dankte den Journalisten des rbb für deren kompetente und professionelle Arbeit, die es ihnen ermögliche, den öffentlich-rechtlichen Grundauftrag für die verschiedenen Hörer- und Zuschauergruppen zu erfüllen. Brandenburger und Berliner schätzten deshalb die Programme des Senders. Platzeck wörtlich: „Öffentlich-rechtliche Qualität steht weiter hoch im Kurs.“

Der Ministerpräsident gratulierte dem InfoRadio Berlin-Brandenburg zum Umzug in das hochmoderne Redaktions- und Sendegebäude. Der erfolgreichste Nachrichtensender der ARD stehe für Aktualität und Seriosität. Platzeck: „Diejenigen, für die Informationen berufliches Handwerkszeug sind, nehmen dankbar an, dass InfoRadio unaufdringlich und unaufgeregt daherkommt.“