www.stk.brandenburg.de

Im Zeichen des 6. Zukunftstages – Platzeck zum Arbeits- und Informationsbesuch im Havelland

veröffentlicht am 18.04.2008

Ministerpräsident Matthias Platzeck besucht am Donnerstag, 24. April 2008, gemeinsam mit Landrat Burkhard Schröder den Landkreis Havelland. Anlässlich des Zukunftstages werden sie von zwei Schüler-Redakteuren während des Arbeits- und Informationsbesuches begleitet. Auf dem Programm stehen insbesondere Visiten und Diskussionen zu Fragen der Bildung, der medizinischen und der touristischen Entwicklung. Abschließend trifft sich Platzeck im alten Sitzungssaal des Industrieparkzentrums Premnitz mit ehrenamtlich tätigen Bürgern des Landkreises zum Gespräch.

Folgende Programmpunkte sind presseöffentlich:

11.30 Uhr Professionalität - Kreativität - Internationalität –
Markenzeichen der Europaschule am Gutspark in Falkensee
Die „Europaschule am Gutspark“ in Falkensee zeichnet sich durch ein auf Sprachen und internationale Partnerschaften ausgerichtetes Profil aus. Zunächst werden die Schüler in einem Zirkuszelt einen kleinen Ausschnitt ihres im Rahmen der diesjährigen Projekttage eingeübten Zirkusprogramms präsentieren. Im Anschluss daran berichten Direktorin Regina Elsholz und die Schüler über das Projekt „Comenius“, der gemeinsamen, zeitgleichen Projektarbeit mit ihren Partnerschulen aus Nordirland, Polen und Spanien. Ein weiteres Thema ist das Projekt „Immersiv Learning English“, wobei in ausgewählten Klassen von Beginn an der komplette Unterricht in englischer Sprache als Begegnungssprache stattfindet.
Ort: Am Gutspark 5, 14612 Falkensee, Haupteingang

12.45 Uhr Konzept „Schloss Ribbeck, eine Perle des Havellands“ mit Fototermin vor dem legendären Birnbaum, anschl. Pressegespräch
In Anlehnung an das Gedicht „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland...“ soll das Schlossensemble zum Wahr- und Markenzeichen der Region entwickelt werden. Bei einem Rundgang wird über die Baumaßnahmen des Schlosses, die Gartengestaltung nach historischem Vorbild sowie das Konzept als künftiger, touristischer und kultureller Anziehungspunkt berichtet.
Pressegespräch im Schulraum des Schulmuseums „Alte Schule“
Ort: Theodor-Fontane-Straße, 14641 Ribbeck

14.00 Uhr „Zukunftstag“ im Paracelsus Krankenhaus in Rathenow der Havellandkliniken GmbH
Nach einem Rundgang mit dem stellv. Krankenhausdirektor Klaus-Friedrich Wolf durch die neue Kinder- und Jugendabteilung des Paracelsus Krankenhauses findet ein Gespräch mit teilnehmenden Schülern und Auszubildenden zum „Zukunftstag“ statt.
Ort: Forststraße 45, 14712 Rathenow

15:00 Uhr Naturpark Westhavelland: Projekt „Ein Fluss wird wieder lebendig“
Nach einer kurzen Einführung am Besucherzentrum des Naturparks Westhavelland in Milow lädt Naturparkleiter Rocco Buchta dazu ein, die neue Ufergestaltung im Vergleich zum jetzigen Zustand vom Boot aus zu besichtigen. Auf rund 90 Flusskilometern soll die Havel wieder ein für sie typisches aufgespaltenes, inselreiches Flussbett bekommen. Das Projekt zielt ab auf die Erhaltung der Artenvielfalt, die Wiederherstellung der Auenlandschaft und des einzigartigen Lebensraumes des größten Feuchtgebietes im Binnenland Mitteleuropas.
Ort: Stremmestraße 10, 14715 Milower Land OT Milow