www.stk.brandenburg.de

Besuch im Bahnstandort Brandenburg-Kirchmöser

veröffentlicht am 31.01.2008

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Montag kommender Woche besuchen Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, Ministerpräsident Matthias Platzeck und der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Hartmut Mehdorn, gemeinsam den Bahnstandort Brandenburg-Kirchmöser. Besichtigt werden die DB Systemtechnik und das DB Umweltzentrum.

In Brandenburg-Kirchmöser, 30 Kilometer südwestlich von Berlin, hat die DB AG ihr Eisenbahn-Know-how konzentriert und beschäftigt 150 hoch qualifizierte Ingenieure und Spezialisten in den Bereichen Technik und Umweltschutz. In das Technikzentrum investierte das Unternehmen seit der Bahnreform 17 Millionen Euro, in das Umweltzentrum 5,6 Millionen.

Interessierte Medienvertreter haben die Möglichkeit, den Besuch am

04.02.2008 ab 12.00 Uhr in 14774 Brandenburg-Kirchmöser
Treffpunkt Parkplatz, Bahntechnikring 74

zu begleiten. Ein Transfer vom Bahnhof Kirchmöser ist möglich. Innerhalb des Besuchsprogramms werden angeboten:
gg. 12.50 Uhr Fototermin im Diagnosezentrum der DB-Systemtechnik
gg. 13.15 Uhr Statements zur Bilanz des Besuchs.

ACHTUNG: Interessierte Medienvertreter melden sich bitte aus organisatorischen Gründen an bei
Christine Geißler-Schild, Deutsche Bahn AG, Fax 030-29762322 bzw. E-Mail
Christine.Geissler-Schild@bahn.de