www.stk.brandenburg.de

Bundesverdienstkreuz für Filmemacher Andreas Dresen

veröffentlicht am 10.12.2007

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Potsdamer Filmemacher Andreas Dresen erhält am Freitag aus den Händen von Ministerpräsident Matthias Platzeck den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Das Verdienstkreuz am Bande war ihm von Bundespräsident Horst Köhler für seine künstlerischen Verdienste und sein bürgerschaftliches Engagement verliehen worden.

Sie sind herzlich eingeladen, an der Zeremonie am

14.12.2007, um 13.00 Uhr im Senatssaal der

Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“,
Marlene-Dietrich-Allee 11,14482 Potsdam

teilzunehmen.

Bitte teilen Sie uns aus organisatorischen Gründen bis Donnerstag, 13.12.2007, 17.00 Uhr mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen können. Sie erreichen uns per Fax unter 0331-866-1416 oder per E-Mail unter presseamt@stk.brandenburg.de