www.stk.brandenburg.de

Interaktives Theaterstück „ZeBras Verkehrstipps“ – Angebote des Infrastrukturministeriums

veröffentlicht am 27.08.2007

Brandenburgs Landtag und die Landesregierung laden zum ersten „Tag der offenen Tür“ am 1. September von 11.00 bis 17.00 Uhr ein. Mit dabei auf dem Gelände der Staatskanzlei ist auch das Ministerium für Infrastruktur und Raumordnung. Infrastrukturminister Reinhold Dellmann ist ab 11.00 Uhr vor Ort und wird auf der Bühne ein Interview mit Antenne Brandenburg zum Thema Verkehrssicherheit geben.

Das Ministerium präsentiert sich zudem mit Aktionen zu den Themen Verkehrssicherheit und Mobilität.

· So haben Kinder die Möglichkeit, auf einem Fahrradparcours ihre Geschicklichkeit zu testen.
· Ein zum Leben erweckter Zebrastreifen soll den etwa 4-8-Jährigen in dem interaktiven Theaterstück „ZeBras Verkehrstipps“ spielerisch richtiges Verhalten im Straßenverkehr vermitteln. Kleine Preise für die richtigen Antworten halten die blauen Schutzengel der Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben“ bereit.
DB Regio stellt die größte begehbare Spielzeugeisenbahn des Landes zur Verfügung, mit der Kinder auf einer zirka zehn x zehn Meter großen Eisenbahnplatte in den Umrissen des Landes Brandenburg das Bahnnetz der Regional-Express-Linien spielerisch "er- und befahren" und auch Eltern ihr Wissen unter Beweis stellen können.