www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstücke am Mittwoch und Freitag

veröffentlicht am 31.07.2007

Pressefrühstück auf Einladung des Regierungssprechers

Mittwoch, 01.08.2007, 09.30 Uhr,
Pressekonferenzraum 150, Staatskanzlei, Potsdam

Bildungsstaatssekretär Burkhard Jungkamp präsentiert die Bundesprogramme gegen Rechtsextremismus.

An dem Pressefrühstück nehmen teil: Der Leiter der Arbeitsstelle für Bildungs- und Sozialisierungsforschung an der Universität Potsdam und Direktor des Instituts für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung an der Universität Potsdam, Prof. Dr. Dietmar Sturzbecher, sowie der Leiter der Regionalen Arbeitsstellen für Ausländerfragen, Jugendarbeit und Schule (RAA), Alfred Roos. Von der Stiftung Sozialpädagogisches Institut Berlin „Walter May“, Niederlassung Potsdam, kommt Sascha Quäck. Das Netzwerk für Perspektiven Märkisch-Oderland wird von Steffen Adam vertreten.

Pressefrühstück auf Einladung des Regierungssprechers

Freitag, 03.08. 2007, 10.00 Uhr (!),
Pressekonferenzraum 150, Staatskanzlei, Potsdam

Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Clemens Appel, und Michael Ranft von der Landtagsverwaltung informieren über den Vorbereitungsstand für den ersten Tag der offenen Tür von Landesregierung und Landtag am 1. September 2007.