www.stk.brandenburg.de

Platzeck Schirmherr des 11. Brandenburger Wasserfests in Fürstenberg

veröffentlicht am 12.07.2007

Für eine kreative Vermarktung des brandenburgischen Wassertourismus durch die Stadt Fürstenberg im Landkreis Oberhavel steht seit Jahren das Brandenburger Wasserfest in der Havelstadt. Auch in diesem Jahr hat Ministerpräsident Matthias Platzeck deshalb für die dreitägige Veranstaltung wieder die Schirmherrschaft übernommen. Morgen startet das 11. Brandenburger Wasserfest, das wegen der Lage Fürstenbergs als Wasserdrehscheibe für erlebbaren Thementourismus steht.

Die „Wasserstadt“ Fürstenberg organisiert seit 1996 das Brandenburger Wasserfest und entwickelte es unter dem Motto „Seen & Erleben – Fest für alle Wassersportfreunde und Neugierige“ inzwischen zu einem festen Termin im brandenburgischen Veranstaltungskalender, das Gäste aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und anderen Regionen anzieht. So kamen in den letzten Jahren jeweils rund 20.000 Gäste zu dem Fest, das vielfältige kulturelle, touristische und sportliche Angebote umfasst.

Weitere Infos:
www.fuerstenberger-seenland.de/wasserfest