www.stk.brandenburg.de

4. Brandenburger Demografie-Konferenz zum Thema:
Demografischer Wandel in Europa als Regionale Herausforderung

veröffentlicht am 20.06.2007

Das Land Brandenburg veranstaltet gemeinsam mit der Fachkommission für Wirtschafts- und Sozialpolitik des Ausschusses der Regionen (AdR) der EU am

Freitag, 22.06.2007, 09.00 Uhr – 17.00 Uhr
Kongresshotel Am Templiner See, Potsdam


die 4. Brandenburger Demografie-Konferenz. Das Treffen findet unter Beteiligung von regionalen Vertretern aus ganz Europa statt und geht auf eine Inititative Brandenburgs zurück. Ziel ist es, Strategien zur Bewältigung des demografischen Wandels zu vernetzen und best-prectise-Beispiele zu popularisieren.

Eckpunkte des Zeitplans:
09.45 Uhr
Eröffnung durch den Präsidenten der Fachkommission Wirtschafts- und Sozialpolitik Harry Dijksma und Ministerpräsident Matthias Platzeck

4.00 Uhr
Öffentliche Dienstleistungen in Demografieregionen
Diskussionsleitung: Clemens Appel, Chef der Staatskanzlei

15.30 Uhr
Die demografische Zukunft Europas
Vortrag: Gerd Harms, Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten und Mitglied des AdR

Die Veranstaltung einschl. der Workshop ist presseöffentlich.
Zusätzlich findet für Medienvertreter um

11.00 Uhr
eine Pressekonferenz der Veranstalter
mit dem Präsidenten der Fachkommission Wirtschafts- und Sozialpolitik Harry Dijksma, Ministerpräsident Matthias Platzeck, Staatssekretär des Bundesministeriums für Verkehr und Bau und Stadtentwicklung Dr. Engelbert Lütke Daldrup und dem Generaldirektor der GD „Regionalpolitik“ Dr. Dirk Ahner statt.
Den ausführlichen Ablauf der Veranstaltung finden sie unter:

www.demografie.brandenburg.de