www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis: Woidke verleiht Landesorden an verdiente Persönlichkeiten

veröffentlicht am 17.07.2019

Zum 15. Mal in der Geschichte des Landes werden am kommenden Montag bei einer Feierstunde in der Potsdamer Staatskanzlei Orden für außerordentliche Verdienste um das Land Brandenburg und seine Bevölkerung verliehen. Ministerpräsident Dietmar Woidke überreicht die Verdienstorden des Landes Brandenburg an 14 Bürgerinnen und Bürger. Zwei weitere Orden wird er zu einem späteren Zeitpunkt aushändigen.


Der Verdienstorden wird seit 2005 verliehen. Zu den künftigen Ordensträgern gehören Regisseur Matti Geschonneck (u. a. „Unterleuten"), die frühere Bürgermeisterin von Wiesenburg und Vizepräsidentin des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg, Barbara Klembt, der ehemalige Generalmusikdirektor des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt (Oder), Howard Griffiths, der polnische Sprachmittler und Verbindungsbeamte, Wieslaw Gom, sowie der mehrfache Olympiasieger und Weltmeister im Kanu-Rennsport, Sebastian Brendel.


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung über die feierliche Verleihung eingeladen:


Wann:              Montag, 22. Juli 2019, 14.00 Uhr
Wo:                  Staatskanzlei, Brandenburg-Saal, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Aus organisatorischen Gründen bitten wir um formlose Anmeldung im Presseamt der Staatskanzlei Brandenburg unter presseamt@stk.brandenburg.de.


Fotos können ab 16.00 Uhr unter Quellenangabe brandenburg.de kostenlos über www.brandenburg.de bezogen werden.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 193.2 KB)