www.stk.brandenburg.de

Woidke gratuliert Bundeskanzlerin Merkel zum 65.: „Beeindruckendes für Deutschland und Europa geleistet"

veröffentlicht am 16.07.2019

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat Bundeskanzlerin Angela Merkel herzlich zum 65. Geburtstag (17. Juli) gratuliert. In seinem Glückwunschschreiben würdigt Woidke Merkels beeindruckende Leistungen für das wiedervereinigte Deutschland und für Europa sowie ihren persönlichen Einsatz für das Land Brandenburg und seine Menschen.


Woidke erinnerte daran, dass Angela Merkel seit der friedlichen Revolution in der DDR und der Wiedervereinigung vor 30 Jahren als Politikerin aktiv ist, davon 14 Jahre als Bundeskanzlerin: „Eine ganze Generation junger Menschen ist herangewachsen, deren Bild von Deutschlands Politik Sie entscheidend mitgeprägt haben."


Woidke verweist auf die engen Verbindungen der in Templin aufgewachsenen Angela Merkel zum Land Brandenburg. Ihr seien das Land und die Wesensart der Märker gut bekannt. „Dass Brandenburg seit seiner Neugründung eine sehr gute Entwicklung genommen hat, ist auch Ihrem persönlichen Einsatz  für unser Land und seine Menschen zu verdanken."


 


Woidke betont weiter: „Wir stehen angesichts von Klimawandel und Kohleausstieg vor neuen großen Herausforderungen. Bei Arbeitstreffen habe ich Sie als vertrauensvoll und verlässlich, als bodenständig, pragmatisch und zuversichtlich erlebt. Dafür danke ich Ihnen. Ich wünsche Ihnen zum Geburtstag und für die Zukunft Gesundheit, Kraft und das unverzichtbare Quäntchen Fortune."

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 195.7 KB)