www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstücke auf Einladung der Regierungssprecher: Digitale Transformation und Grundstücksmarktbericht

veröffentlicht am 11.07.2019

Wo:
Staatskanzlei, Presseraum 150,
Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Zentrum für Digitale Transformation


Wann:
Montag, 15. Juli, 9.00 Uhr


Was:
Wissenschaftsstaatssekretärin Dr. Ulrike Gutheil stellt gemeinsam mit dem Präsidenten der Universität Potsdam, Prof. Oliver Günther, und der Präsidentin der Technischen Hochschule Wildau, Prof. Ulrike Tippe, das „Zentrum der Brandenburgischen Hochschulen für Digitale Transformation" vor. Die weitere Stärkung der Hochschulverwaltungen im Bereich Digitalisierung ist von großer Bedeutung für eine leistungsfähige und attraktive Hochschullandschaft. Davon profitieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschulen ebenso wie Studierende und Studieninteressierte. Mit dem neuen Zentrum bauen die Hochschulen ihre Zusammenarbeit im Bereich IT-Infrastruktur erheblich aus. Die Verwaltungs-IT soll stärker vernetzt werden - etwa um hochschulübergreifend nutzbare Dienste zu etablieren. Das Land fördert das Zentrum. Eine gemeinsame Geschäftsstelle wird an der TH Wildau eingerichtet.


Grundstücksmarktbericht 2018


Wann:             
Donnerstag, 18. Juli, 9.00 Uhr


Was:
Innenstaatssekretärin Katrin Lange und der Vorsitzende des Oberen Gutachterausschusses für Grundstückswerte, Jürgen Kuse, stellen den Grundstücksmarktbericht 2018 für das Land Brandenburg vor. Dabei geben sie einen umfassenden Überblick darüber, wie sich der Brandenburger Immobilienmarkt im vergangenen Jahr entwickelt hat.


Pressemitteilung als PDF (application/pdf 194.6 KB)