www.stk.brandenburg.de

„Jazz in den Ministergärten“: Vorverkauf hat begonnen

veröffentlicht am 30.06.2019

Auch in diesem Jahr laden die Landesvertretungen der Bundesländer in Berlin im Herbst wieder zum traditionellen Jazzabend ein. Für das außergewöhnliche Event unter dem Motto „Jazz in den Ministergärten" hat der Online-Vorverkauf begonnen.


Am Freitag, dem 18. Oktober, präsentieren sich Ensembles aus Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein in der 18. Auflage des Festivals ab 19 Uhr.


Für Brandenburg werden „Duke Brass" sowie Andrej Hermlin & His Swing Dance Band erwartet.


Gäste können sich auf ein abwechslungsreiches Programm zwischen klassischem Jazz und spannenden Neuinterpretationen freuen, bei denen Musikgenres verschmelzen. Im Vorjahr war die Veranstaltung mit mehr als 1.500 Gästen ausverkauft. Frühe Kartenbestellung lohnt also!


Ab sofort können Tickets zum Preis von 25,00 € (zzgl. Vorverkaufsgebühren) über Ticketmaster Deutschland erworben werden. https://www.ticketmaster.de/event/341691?camefrom=de_va_05279


Weitere Infos zu den Bands und zum Programm sind zu finden unter www.jazzindenministergaerten.de sowie auf Facebook unter „Jazz in den Ministergärten" und auf Instagram unter „#jazzhochsieben".

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 210.0 KB)