www.stk.brandenburg.de

Einladung zum Pressetermin - Ausbau der Bahn und Instandhaltung Cottbus

veröffentlicht am 31.05.2019

Einladung zum Pressetermin
Ausbau der Bahn und Instandhaltung Cottbus: Bahn-Standort Lausitz stärken
Gemeinsame Erklärung zur Zusammenarbeit Deutsche Bahn AG/Land Brandenburg
Mittwoch, 5. Juni 2019, 14.45 Uhr, im Fahrzeuginstandhaltungswerk, 03046 Cottbus, Waisenstraße 21


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,


am 5. Juni kommen Ministerpräsident Dietmar Woidke und Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn, Ronald Pofalla, zu einem Spitzengespräch im Fahrzeuginstandhaltungswerk Cottbus zusammen. 


Dabei geht es um die Stärkung der Lausitz-Region mit einer Reihe von Infrastrukturprojekten und die Neuausrichtung der Instandhaltung am Standort Cottbus. Nach einem Rundgang durch das Werk stellen Ministerpräsident Dietmar Woidke und Bahnvorstand Ronald Pofalla die Ergebnisse der Gespräche in einer Pressekonferenz vor.


Im Rahmen der Pressekonferenz wird eine Erklärung zur Zusammenarbeit unterzeichnet.
Wir laden Sie zu dem Rundgang und zu der Pressekonferenz herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen. Terminbestätigung ist bis zum 4. Juni an presse.b@deutschebahn.com erbeten.


Fragen zum Termin beantwortet Gisbert Gahler, Tel. (030) 297-58210.


Mit freundlichen Grüßen


Martin Walden
Leiter Kommunikation Infrastruktur                                 
presse@deutschebahn.com


Florian Engels
Regierungssprecher
florian.engels@stk.brandenburg.de

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 51.9 KB)