www.stk.brandenburg.de

„Hohes Ansehen über Brandenburg hinaus" - Woidke gratuliert Manfred Stolpe zum 83. Geburtstag

veröffentlicht am 15.05.2019

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat Manfred Stolpe herzlich zum morgigen 83. Geburtstag gratuliert. In dem Schreiben wünscht er dem langjährigen ersten Ministerpräsidenten Brandenburgs nach der Landesneugründung „viel Kraft und Zuversicht sowie Glück und Freude im Kreise der Familie". Er würdigt den großen Anteil Manfred Stolpes an der Landesentwicklung:


„Dass Brandenburg heute so ist wie es ist: wirtschaftlich stark, sozial gerecht, familienfreundlich, touristisch attraktiv, mit klarer Identität", gehe auch auf dessen Wirken in den Anfangsjahren zurück. Er habe „entscheidende Weichen in die Zukunft gestellt. Viele Schritte entstehen bekanntlich erst beim Gehen." Und so brauchte es „für so manche Entscheidung neben Erfahrung auch Intuition und den richtigen politischen Kompass. Sie erwiesen sich oft, die eine früher, die andere später, als richtig", so Woidke.


Woidke erklärte weiter: „Manfred Stolpe war im besten Sinne Landesvater. Nichts kann seine Bedeutung für das Land Brandenburg und seine Bürgerinnen und Bürger so unterstreichen, wie seine ungebrochene Beliebtheit. Dieses hohe Ansehen geht weit über Brandenburg hinaus. Stolpe ist für viele Ostdeutsche Sachwalter ihrer Interessen. Er hat sich um das Zusammenwachsen der Deutschen verdient gemacht."

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 114.5 KB)