www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstück auf Einladung der Regierungssprecher: Förderung Europäischer Sozialfonds (ESF)

Ergänzter Terminhinweis

veröffentlicht am 24.04.2019

Staatskanzlei, Presseraum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Wann:  Freitag, 26. April 2019, 10.00 Uhr


Wer:  Susanna Karawanskij, Arbeitsministerin, Marcel Linge, Leiter des Gründungszentrums Zukunft Lausitz,Anke Steffen, Projektleiterin „Integrationsbegleitung" bei der Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk, Peter Wölffling, Projektleiter „Einstiegszeit" bei der IHK-Projektgesellschaft mbH Ostbrandenburg


Was:  Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist das wichtigste Finanzinstrument der Europäischen Union, um Beschäftigung zu fördern. Arbeitsministerin Susanna Karawanskij informiert gemeinsam mit verschiedenen Projektträgern über den Einsatz von ESF-Mitteln in Brandenburg für arbeitspolitische Maßnahmen. Schwerpunktmäßig werden die Aktivitäten der Landesregierung in den Bereichen Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit, Fachkräftesicherung und Existenzgründung vorgestellt.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 107.8 KB)