www.stk.brandenburg.de

Terminhinweis: Digitalbeirat übergibt Thesen an Woidke

veröffentlicht am 02.11.2018

Der vom Kabinett am 24. April berufene Digitalbeirat wird am kommenden Mittwoch (7. November) seine Thesen zur „Vision für ein digitales Brandenburg" an Ministerpräsident Dietmar Woidke übergeben. Sie dienen als Impulsgeber für den laufenden Strategieprozess und werden in die Landesstrategie aufgenommen.


Die Thesen wurden online zur Diskussion gestellt. Verbände, Kommunen, Bürgerinnen und Bürger hatten die Möglichkeit, die Thesen zu gewichten und ihre Wünsche sowie Vorstellungen zur Zukunftsstrategie zu äußern. Bis zum Jahresende soll die Digitalisierungsstrategie des Landes Brandenburg beschlossen werden. Der für die Digitalisierung zuständige Staatssekretär Thomas Kralinski wird an dem Termin teilnehmen.


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung in der Staatskanzlei eingeladen.


Mittwoch, 07.11.2018


11.00 Uhr         Auftaktbilder - Gemeinsame Sitzung


Digitalbeirat mit MP Woidke und StS Kralinski


(Staatskanzlei, Kabinettbesprechungsraum)


11.45 Uhr          Wort-Bild-Termin - Übergabe der Thesen an MP Woidke


                            mit Statements


(Staatskanzlei, Pressefoyer Blaue Wand)


 

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 124.5 KB)