www.stk.brandenburg.de

Pressefrühstück auf Einladung der Regierungssprecher: Programm Filmfestival Cottbus

veröffentlicht am 11.10.2018

Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund
Kurfürstensaal, In den Ministergärten 3, 10117 Berlin!


Osteuropas politische Kultur: 28. Filmfestival Cottbus


 


Wann:    
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 10:30 Uhr


Wer:      
Medienstaatssekretär Thomas Kralinski,
Andreas Stein
, Geschäftsführer Filmfestival Cottbus,
Bernd Buder, Programmdirektor Filmfestival Cottbus und
Marjorie Bendeck
, Direktorin des Koproduktionsmarktes Connecting Cottbus


Was:     
Die politische Kultur Osteuropas ist zentrales Thema des 28. Filmfestivals Cottbus. Vom 6. bis 11. November können Cineasten knapp 200 Filme unter anderem von russischen, mazedonischen, kasachischen und albanischen Filmemachern und Regisseuren sehen. Über das Programm informieren die Akteure auf einem Pressefrühstück in der Landesvertretung Brandenburgs im Herzen von Berlin.


Pressemitteilung als PDF (application/pdf 107.1 KB)