www.stk.brandenburg.de

„Den guten Ruf Berlins in der Welt geprägt" - Woidke gratuliert Klaus Wowereit zum 65. Geburtstag

veröffentlicht am 30.09.2018

Ministerpräsident Dietmar Woidke hat dem langjährigen Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, herzliche Glückwünsche zu dessen 65. Geburtstag am Montag (1. Oktober) übermittelt. In dem Schreiben würdigt Woidke die „langjährige herausragende  Arbeit für die Stadt Berlin und die gesamte Hauptstadtregion". Wowereit habe „viele Weichen gestellt und Pflöcke eingeschlagen" und den „guten Ruf Berlins in der Welt geprägt wie niemand sonst nach der Wende".


Woidke weiter: „Dass unsere Bundeshauptstadt in der Mitte Brandenburgs heute vor Dynamik und internationalem Flair nur so brummt, das verdankt Sie in großem Maße Ihnen und Ihrem engagierten Wirken. Brandenburg profitiert davon bis weit in die ländlichen Räume, so wie sicherlich auch Berlin von seinem grünem und kulturell wertvollem Nachbarn profitiert. Die Grundlagen dafür haben Sie gelegt, dafür werden Sie immer einen Platz im Herzen Brandenburgs haben."


Wowereit war von Juni 2001 bis Dezember 2014 Regierender Bürgermeister der Bundeshauptstadt.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 114.3 KB)