www.stk.brandenburg.de

Fortsetzung Dialogreihe zur Digitalisierung: „Mit dem Laptop am See - Ländliches Brandenburg Digital"

veröffentlicht am 26.09.2018

Die Staatskanzlei setzt die Dialogreihe zur Digitalisierung in Brandenburg am kommenden Freitag (28. September) fort. Es ist die zweite Veranstaltung dieser Art. Unter dem Motto „Mit dem Laptop am See -Ländliches Brandenburg Digital" befassen sich Vertreter aus Politik, Medien, Verbänden und Vereinen, Wirtschaft und Wissenschaft mit der Frage, welche Chancen die Digitalisierung für den ländlichen Raum birgt und welche Grundlagen dafür geschaffen werden müssen. Der für die Digitalisierung zuständige Staatssekretär Thomas Kralinski und Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer führen in das Thema ein.


Medienvertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen.


Wann:           Freitag, 28. September, 10.00 Uhr


Wo:                Staatskanzlei, Brandenburg-Saal


                        Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam


Einzelheiten zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie im Internet unter:


https://www.brandenburg.de/de/digitalisierung/bb1.c.608330.de


Das Land erarbeitet bis zum Ende des Jahres eine „Zukunftsstrategie Digitales Brandenburg". Verschiedene Veranstaltungen und Dialoge sollen in die Strategie einfließen. Neben der Dialogreihe zur Digitalisierung besuchte Kralinski im Juli ca. 20 verschiedene Stationen, um sich über innovative Digitalisierungsbeispiele im Land zu informieren und mit Vertretern aus Unternehmen, Wissenschaft, Medizin, Land- und Forstwirtschaft ins Gespräch zu kommen.


Am 18. Oktober wird die Reihe zum Thema „Digitale Gesellschaft 4.0". fortgesetzt.

Pressemitteilung als PDF (application/pdf 146.5 KB)