www.stk.brandenburg.de

Landesmarketing bindet Brandenburgs beste Schülerfirma für Aktion beim Brandenburg-Tag ein

veröffentlicht am 25.08.2018

"Brandenburg. Es kann so einfach sein.". Nach und nach füllt sich der neue Slogan des Landes mit Leben und ist an immer mehr Orten in Brandenburg und Berlin zu entdecken - auf Plakaten, Bioprodukten aus Brodowin, im Theater oder seit neuestem an der Autobahn. Natürlich auch beim größten Fest des Landes, beim BRANDENBURG-TAG an diesem Wochenende in Wittenberge. 

Hier können alle Gäste nicht nur die echte „Alexa" persönlich kennenlernen, die auf www.es-kann-so-einfach-sein.de als digitale Assistentin aus Fleisch und Blut Brandenburg-Tipps gibt. Beim großen Fest an der Elbe hat das Landesmarketing für seinen Info-Stand die beste Schülerfirma Brandenburgs im Einsatz. Hier kann man sich entspannen, den Akku aufladen, Motivpostkarten der Kampagne gewinnen - und mit einem witzigen Wissenstest herausfinden, wie viel Brandenburg in einem selbst steckt. Es kann so einfach sein!

Der für die Landesmarketing-Kampagne verantwortliche Staatssekretär Thomas Kralinski: "Am Wochenende zeigt Brandenburg beim Landesfest, wie wir Brandenburger feiern können. Aber auch, wie engagiert die Menschen in unserem Land anpacken und es ideenreich voranbringen. Uns war es wichtig, Menschen aus Wittenberge zu gewinnen, die das verkörpern und mit unseren Gästen dazu ins Gespräch kommen. Die Schülerfirma IndiBrace wurde bereits als Landesbeste ausgezeichnet. Auch ohne den Preis stehen sie für mich als ein tolles Beispiel. Sie zeigen, dass es sich lohnt, die Chancen  zu nutzen, die vor der eigenen Haustür liegen."

Tom Holzhauer von der Schülerfirma: „Da wir Brandenburg im Bundeswettbewerb für Jungunternehmer (JUNIOR) mit unserer Schülerfirma IndiBrace vertreten durften, freuen wir uns natürlich sehr, nun auch unsere Stadt, unser Land mit unseren Firmen zum BRANDENBURG-TAG zu vertreten. Wir als mehrfache Gründer müssen sagen, dass Brandenburg auch perfekt für ein „einfach gründen" ist. Wir möchten vor allem junge Menschen dazu inspirieren, ihrer Leidenschaft zu folgen."


Hintergrund zur Schülerfirma IndiBrace


IndiBrace ist eine Schülerfirma des Marie-Curie-Gymnasiums in Wittenberge, die individuelle und modische Armbänder produziert. Im Mai 2018 gewannen die jungen Gründer von IndiBrace den Landeswettbewerb für Jungunternehmer und erhielten somit den Titel „Bestes JUNIOR Unternehmen Brandenburg 2018". JUNIOR ist einer der Eckpfeiler der vom Bundeswirtschaftsministerium gegründeten Initiative „Unternehmergeist in die Schulen".


Pressemitteilung als PDF (application/pdf 147.0 KB)